Gewinner des Winter-Fotowettbewerbs

Die Gewinner des VFFK-Winter-Fotowettbewerbs stehen fest! Alle 25 Personen wurden postalisch angeschrieben und über ihren Gewinn informiert. Die Gewinner der Speicherkarten (Platz 4 bis 15) erhielten ihren Sachpreis zusammen mit dem Anschreiben. Ebenso fanden die Wettbewerbsteilnehmer mit den Plätzen 16 bis 25 Blumen-Gutscheine in ihrem Schreiben. Die drei Erstplazierten werden in den nächsten Tagen - zusätzlich zum Anschreiben - telefonisch oder per Mail kontaktiert. Darüber hinaus wurde allen anderen Teilnehmern per Mail herzlich für das Mitmachen beim Wettbewerb gedankt.

Der VFFK-Vorstand freut sich sehr über alle 340 eingesendeten Bilder, die durchweg mit der hohen Qualität und mit tollen Motiven getreu dem Motto "Er ist..." beeindruckten. Besonders bedankt sich der VFFK-Vorstand und allen Voran der Vorsitzende Andreas Mäsing bei der dreiköpfigen Jury, deren Aufgabe es war, alle Bilder zu sichten und sich auf die Bestplatzierten zu einigen.

Bei der Jury handelte es sich um folgende Personen:

  1. Dorothée Waechter: Freie Fachjournalistin, Dipl.-Ing. Gartenbauwissenschaften und Staudengärtnerin.
  2. Christiane James: Freie Fachjournalistin und PR-Beraterin.
  3. Dr. Michael C. Albrecht: Mitglied im Vorstand des Verbands der Friedhofsverwalter Deutschlands, Referent für Öffentlichkeitsarbeit und neue Medien, tätig als Friedhofsberater und öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger.

Die 25 Gewinner-Bilder des Herbst-/Winterdurchgangs sind in der Galerie zu finden (siehe etwas weiter unten). Die Anordnung der Bilder in der Galerie erfolgte analog zur Platzierung im Wettbewerb, d.h. das erste Bild belegte den ersten Platz.

Der VFFK-Vorstand dankt allen Teilnehmern des Wettbewerbs und ermutigt zur erneuten Teilnahme im Frühjahr-/Sommer-Fotowettbewerb. Dieser beginnt am 1. April und endet am 30. Juni 2018.

 

Gewinner Winter 2017

Preise

 

Mach Dir Dein eigenes Bild von „Deinem“ Friedhof

Der Friedhof gehört zu unserer Kultur. Er sagt viel aus über die Geschichte einer Stadt und über ihr gesellschaftliches Leben. Er ist Ort der Besinnung und Ruhe, aber auch willkommener Platz, seine Freizeit zu verbringen und Natur zu erleben. Fotografiere „Deinen“ Friedhof mal aus anderer, überraschender Perspektive und gewinne mit uns auch im Frühjahr und Sommer 2018:

1. Preis: 500,00 Euro
2. Preis: 300,00 Euro
3. Preis: 150,00 Euro
4. bis 15. Preis: je eine hochwertige Speicherkarte für die Kamera
16. bis 25. Preis: jeweils ein wunderschöner Blumenstrauß

Infos zum Herbst-/Winterwettbewerb 2017:

Mit 340 Einsendungen endete am 31. Dezember 2017 die Bewerbungsfrist für die erste Runde im bundesweiten Fotowettbewerb, den der Verein zur Förderung der deutschen Friedhofskultur (VFFK) im Herbst des vergangenen Jahres ausgelobt hatte. „Da dieser Wettbewerb auch für uns ein Pilotprojekt war, konnten wir die mögliche Resonanz im Vorfeld nicht genau einschätzen und freuen uns umso mehr über das großartige Ergebnis“, erklärt Andreas Mäsing, Vorsitzender des VFFK. Jetzt müsse die dreiköpfige Jury entscheiden, „eine Wahl, die ihr sicher nicht leichtfallen wird“, so Mäsing weiter.