Presse

Friedhöfe als lebendiges Kulturgut

Borken (19. Oktober 2021) Den Friedhof in seiner ganzen Vielfalt erlebbar machen und weiterentwickeln – das sind die Ziele des Vereins zur Förderung der deutschen Friedhofskultur e.V. (VFFK).

Weiterlesen...

Friedhöfe als Ökosystem

Borken (05. August 2021) Der Friedhof lebt! Denn ein reges Treiben herrscht bei Insekten, Vögeln und co., die den Friedhof für sich als wahres Paradies entdeckt haben.

Friedhof – Er ist artenreich!

Friedhof – Er ist Lebensraum!

Friedhof – Er ist grün!

Weiterlesen...

Nationaler Gedenktag

Borken (30. März 2021) Sich von einem lieben Menschen verabschieden zu müssen ist immer eine sehr schwere Zeit. Doch was bedeutet es, sich nicht mehr in der Gemeinschaft von Familie, Freundinnen und Freunden, den Personen aus dem Verein, der Band verabschieden zu können? Keine gemeinsame Gedenkfeier abhalten zu können?

Weiterlesen...

Ein Jahr „Immaterielles Kulturerbe Friedhofskultur“: Friedhof ist Kultur, Friedhofskultur ist Kulturerbe

Borken (5. März 2021) Vor einem Jahr, am 13. März 2020, wurde die deutsche Friedhofskultur zum immateriellen Kulturerbe ernannt und ehrt damit all diejenigen, die diese Orte zu dem gemacht haben, was sie heute sind. Es ist Ansporn, dieses Erbe der gemeinsamen Kultur gemeinsam weiterzuentwickeln und lebendig zu halten.

Weiterlesen...

Der Friedhof als Entdeckungsort für Jung und Alt

Borken (16. November 2020)Verschiedene Interpreten wertschätzen den Friedhof als besonderen Ort, so auch die Toten Hosen in ihrem Lied „Nur zu Besuch“. In Zeiten der Corona-Pandemie zählt der Friedhof, der momentan nicht von Corona-Schließungen betroffen ist, zu den wiederentdeckten Orten - sowohl der Erinnerung als auch der Erholung.

Weiterlesen...

Seebestattung: Überall und nirgendwo

(Borken, 27. Mai 2019)Noch schnell die Schuhe abgestreift, über die letzte Düne geklettert und dort liegt es: das Meer! Das Meer, die See, der Ozean - Symbole der Unendlichkeit, allgemeiner Sehnsuchtsort und Ziel unzähliger Roadmovies.

Weiterlesen...

Grün trifft Kultur: Der Friedhof hat viele Talente - der VFFK auch

Borken, 16. April 2019

Den Friedhof in seiner ganzen Vielfalt erlebbar zu machen und weiter zu entwickeln - das sind die Ziele des Vereins zur Förderung der deutschen Friedhofskultur e.V. (VFFK)

Weiterlesen...

 

Entdeckungsreise der besonderen Art

(Borken, 29. November 2018) Friedhofsbesuch mit Kindern: Ein Garten, ein Park, ein Friedhof - aus Kindersicht gibt es da erst mal keinen großen Unterschied: Alles sind wunderbare Spielplätze, auf denen es allerlei zu entdecken gibt.

Weiterlesen...

 

Voller Erfolg: Fotowettbewerb des VFFK

(Borken, 25. September 2018) Malerisch, verspielt, natürlich: Rund 600 Wettbewerbsfotos zeigen ganz neue Perspektiven auf den Friedhof

Weiterlesen...

 

 

Preisträger im ersten bundesweiten Fotowettbewerb des VFFK sind ermittelt

(Borken, 13. März 2018) Mit einer Beteiligung von 340 Einsendungen war der vom Verein zur Förderung der deutschen Friedhofskultur (VFFK) ausgelobte Fotowettbewerb ein großer Erfolg.

Weiterlesen...

Überraschende Perspektiven! Erste Runde im Fotowettbewerb erfolgreich abgeschlossen

(Borken, 17. Januar 2018)Insgesamt 340 Einsendungen bundesweit zeigen großes Interesse am Thema Friedhofskultur. Jetzt hat die Jury das letzte Wort.

Weiterlesen...

Ehrenamt "Grufti" - ein Segen für historische Gräber

(Borken, 18. Oktober 2017)Friedhöfe lassen sich am besten zu Fuß erkunden, um die ganz individuelle Atmosphäre zu erleben. Besonders alte Friedhöfe sind für viele Menschen ein Ort, um in die Geschichte ihrer Stadt einzutauchen und damit Erlebnisse mit Verstorbenen Revue passieren zu lassen.

Weiterlesen...

Auf dem Friedhof brummt das Leben

(Borken, 5. Juli 2017) Seit Jahren weist der VFFK immer wieder auf den hohen ökologischen Wert von Friedhöfen hin - aus guten Grund!

Weiterlesen...

Bunt statt bieder

(Borken, 19. Januar 2017) Gedenken trifft Vorausdenken: Friedhöfe werden wiederentdeckt - als Orte des Austauschs, der Naturbegegnung und der Entspannung

Weiterlesen...

In Liebe, dein Friedhof

(Borken, 20. Oktober 2016) Ihr glaubt, auf dem Friedhof ist es langweilig? Von wegen, ihr würdet euch wundern, was ich so alles erlebe! Anbei ein kleiner Einblick – aber am besten besucht ihr mich einfach mal selbst.

Weiterlesen...

Christ, Jude, Muslim - Mensch.

(Borken, 26. August 2016) Schon immer waren Friedhöfe Orte der Begegnung. Heute gilt das mehr denn je, denn viele Kommunen erweitern ihre meist christlich-jüdisch geprägten Bestattungsangebote um muslimische Grabfelder. Im Judentum legen Besucher keinen Blumenschmuck, sondern kleine Steine auf das Grab - warum eigentlich? Im Islam werden die Toten mit Blick nach Mekka bestattet - heißt das, sie liegen auf der Seite?

Weiterlesen...

"Lukas und Oma nehmen Abschied" - eine Geschichte über das Sterben und das Trauern

(Borken, 6. Juni 2016)Buch, Trickfilm, Elternflyer und Projektleitfaden: Der VFFK bietet Familien und Pädagogen eine Handreichung, um die Themen Sterben und Trauern mit Kindern zu besprechen

Weiterlesen...

Wenn Sterben zum Luxus wird

(Borken, 02. Mai 2016) Die Friedhofsgebühren sind auch 2016 vielerorts wieder drastisch erhöht worden. Eine Entwicklung, die Sterben zur Klassenfrage macht und den Friedhof als lebendiges Kulturgut bedroht.

Weiterlesen...

"Deutsche Friedhofskultur" ist einmalig und schützenswert

Borken, 5. April 2016

UNESCO-Antrag der deutschen Friedhofskultur nimmt erste Hürde

Der Antrag, die deutsche Friedhofskultur in die Liste des immateriellen Weltkulturerbes aufzunehmen, hat eine erste wichtige Hürde genommen.

Weiterlesen...

Entschuldigen Sie bitte, dass ich liegen bleibe!

Borken, 14. Dezember 2015 Der VFFK präsentiert sich engagiert und up-to-date

Lebendig und stilvoll präsentiert sich der Verein zur Förderung der deutschen Friedhofskultur (VFFK) mit seinem neuen Internetauftritt. Jeder, der sich über den Reichtum der Friedhöfe informieren möchte, findet nun eine übersichtliche und strukturierte Informationsplattform.

Weiterlesen...

Rückzugsraum und grüne Oase

Borken, 1. September 2015

Der Friedhof ist ein Paradies für Mensch und Tier

Friedhöfe sind ein Hort der Ruhe – aber alles andere als langweilig. Wer sich einen Moment Zeit nimmt, entdeckt rasch, dass auf vielen Friedhöfen wortwörtlich ein emsiges Treiben herrscht: Ameisen eilen geschäftig hin und her, schillernde Käfer kreuzen den Weg, und Bienen, Hummeln und Schmetterlinge fliegen beschwingt von Blüte zu Blüte, um Pollen und Nektar zu sammeln.

Weiterlesen...

Friedhöfe sind lebendige Orte der Erinnerung

Borken, 4. Mai 2015

"Historische Friedhöfe" zum Kulturdenkmal des Jahres 2015 gewählt

Weiterlesen...

Stille Nacht, traurige Nacht?

Borken, 17. Dezember 2014

Wenn der Platz eines Verstorbenen am Weihnachtstisch leer bleibt, ist die Trauer oft überwältigend. Was hilft, ist der Besuch des Grabes, sagt Andreas Mäsing, der Vorsitzende des Vereins zur Förderung der deutschen Friedhofskultur e. V. (VFFK).

Weiterlesen...

Spielender Umgang mit dem Tod

Borken, 25.06.2013

Was im ersten Moment makaber klingt, ist ein pädagogisch wertvolles Konzept des BdF und VFFK Kindern das Thema Tod nahezubringen.

Weiterlesen...

Sternenkinder: Trauerverarbeitung ohne Grab?

Borken, 08. Mai 2013

Sternenkindergräber gibt es fast überall in Deutschland – viele Eltern wissen aber nichts über die Möglichkeiten der Bestattung
VFFK: ein Ort der Trauer ist unverzichtbar

Weiterlesen...